Gesundheits- und Stresspräventionscoaching

Ein Beispiel

Petra: „Ich arbeite bei einer Versicherung. Stellenabbau und Konflikte mit einem meiner Vorgesetzten haben mich viel Kraft gekostet. Ich will mir in meinem Job nichts zu Schulden kommen lassen und zeige viel Einsatz. Immer wieder bleibe ich länger, um Dinge noch fertigzustellen. Seit drei Jahren ist meine Mutter  erkrankt, bei der ich nun häufiger nach dem Rechten sehen muss. Seit mehr als einem Jahr habe ich immer wieder Rückenschmerzen. Mehrmals hat meine Ärztin mich schon krankgeschrieben und mir Medikamente verordnet. Mein Fehlen in der Versicherung setzt mich dann zusätzlich unter Druck. Als ich nun vor drei Wochen noch mit „Herzrasen“ am Wochenende in die Klinik musste, man dort aber keine körperlichen Ursachen feststellen konnte, war ich ratlos. Meine Hausärztin erklärte mir, dass dies stressbedingt sein könnte. Jetzt möchte ich an meinem Stress grundsätzlich etwas verändern, damit ich zukünftig nicht ernster oder chronisch krank werde."

  • Sie fühlen sich gestresst?
  • Sie haben Erkrankungen, die MIT durch Stress verursacht sein können? (z. B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit)?
  • Sie sind Mehrfachbelastungen ausgesetzt? (Berufstätigkeit, Familie, Trennung/Scheidung, Auszug der Kinder, Erkrankung oder Pflege von Angehörigen)?
  • Sie möchten sich präventiv für die Bewältigung von Stress stärken?

Wie unterstützt Sie das Gesundheits- und Stresspräventionscoaching?

Als Coach unterstütze ich Sie dabei, dem eigenen Stress auf die Spur zu kommen, das Ausmaß und die Beeinträchtigungen durch Stress zu erkennen und eigene Veränderungswünsche zu formulieren. Im Coaching werden Sie den möglichen Ursachen für Ihren Stress auf den Grund gehen. Sie werden unterschiedliche Modelle und Übungen zur Stressbewältigung kennenlernen. Ich werde sie als Coach dabei unterstützen, Ihre Wahrnehmung für den eigenen Stress, den Stressabbau und gesunde Lebensformen zu sensibilisieren. Sie werden an einer verbesserten Lebensbalance, einer deutlichen Stressreduktion und einem verbesserten Lebensgefühl arbeiten. Dabei werden auch Überlegungen und Übungen zur Achtsamkeit, zu Genuss, Ernährung und Bewegung als wichtige Partner eines gesunden Lebens beim Stressabbau zum Tragen kommen. Dabei spielt der dauerhafte Transfer in ihren Alltag eine wichtige Rolle.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Supervison (DGSv)
B.F.B.M. Bundesverband der Frau in Business und Management e.V.

 



Gudrun Grünweller-Hofmann, Diplom-Pädagogin, Supervisorin/Coach (DGSv)

Bucheckernweg 30 | 51109 Köln | Tel.: 0221/8807520 | Mobil:+49 175 1837518 | E-Mail: info@gruenweller.de


xing

facebook