Vom Beruf in den Ruhestand (Offboarding)

Einführung und Ziele

 

Das Seminar möchte Sie dabei unterstützen, den Übergang von der Berufstätigkeit in den Ruhestand leichter zu gestalten. Das Abschiednehmen und Loslassen von der Berufstätigkeit und der Blick auf die Zukunft mit ihren neuen Herausforderungen sollen gefördert werden. Im gemeinsamen Austausch mit anderen in ähnlicher Situation können neue Ideen  und eine Neuorientierung für diese Lebensphase erzielt werden, damit Sie ein erfülltes und gesundes Leben im Ruhestand erreichen.

Inhalte

In diesem Seminar/Workshop werden wir - je nach Teilnehmerwünschen - beispielhaft folgenden Themen und Fragen aufgreifen und bearbeiten:

  • Erwartungen, Befürchtungen, Unsicherheiten 
  • Standortbestimmung 
  • Wie verändern sich meine Rollen im Ruhestand - und in der Partnerschaft?
  • Wie gestalte ich die freie Zeit neu?
  • Neue Sicherheiten, (Alltags-)Strukturen und hilfreiche Routinen entwickeln 
  • Welche Ziele/Träume habe ich noch?
  • Wichtige Weichenstellungen für den gelingenden Übergang 
  • Die Bedeutung sozialer Beziehungen/Netzwerke

  • Aktiv, gesund und stressfrei bis ins hohe Alter
  • Gesellschaftliche Teilhabe auch im Alter

Arbeitsformen

  • Facts aus der Altersforschung durch kurze Inputs
  • Unterstützung der Selbstreflexion über Checklisten
  • Erfahrungsaustausch mit Menschen in gleicher Situation
  • Methoden zur Findung von Ideen und Formen des Engagements
  • Unterstützung des Transfers in den Alltag, insbesondere für die ersten Monate

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an:

  • Personen kurz vor dem regulären oder vorzeitigen Ruhestand
  • Personen, die mit dem Gedanken spielen, früher in Rente zu gehen
  • Personen, die unfreiwillig ausscheiden und in den vorgezogenen Ruhestand gehen (z. B. Kündigung, Insolvenz) nach vorheriger Rücksprache 

Organisatorisches

Diese Angebot wird als zweitägiges Blockseminar angeboten.

Sie haben Interesse? Dann tragen Sie sich gerne auf die Interessentenliste ein. Sie erhalten dann vor Beginn eines Seminars weitere Informationen.

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Supervison (DGSv)
B.F.B.M. Bundesverband der Frau in Business und Management e.V.

 



Gudrun Grünweller-Hofmann, Diplom-Pädagogin, Supervisorin/Coach (DGSv)

Bucheckernweg 30 | 51109 Köln | Tel.: 0221/8807520 | Mobil:+49 175 1837518 | E-Mail: info@gruenweller.de


xing

facebook